Conditioner

Aus FriseurSpezial.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit diesem Stichwort verknüpfte Kategorie(n): Haarkosmetik.

Mit dem Ausdruck „Spülung“ bzw. „Conditioner“ (engl. rinsing, conditioner) bezeichnet man einen pflegenden Haarbalsam, der nach dem Auswaschen des Shampoos insbesondere auf die Haarlängen aufgetragen wird. Shampoo (das in aller Regel im alkalischen Bereich (pH-Wert > 7) liegt) öffnet die Haarschuppen zum Reinigen, während die anschließende Spülung sie durch ihren sauren pH-Wert (< 7) wieder verschließt und Fett zuführt. Eine Spülung soll die Kämmbarkeit, den Glanz und die Struktur der Haare verbessern.

Moderne Haarspülungen enthalten üblicherweise Feuchthaltemittel, Proteine, Säureregulatoren, Öle, Tenside, Schmierstoffe, Antistatika und Konservierungsmittel.

Siehe auch: Zusammensetzung_eines_Shampoos/_Haarwaschmittels


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Haarwaschmittel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.